Ferienwohnungen von privat Mezzegra

Mezzegra Ort Mezzegra Ort Mezzegra Ort

Mezzegra

Mezzegra ist ein am Westufer des Comer Sees gelegenes bezauberndes Dorf in der italienischen Provinz Como, reich an Geschichte und Kunst, unterteilt sich in sechs Ortsteile: Azzano, Pola, Giulino, Bonzanigo, Mugnano und Ganzo.
Das Dorf Mezzegra hat ca. 1.000 Einwohner (Stand 2012) und erhebt sich 200 m über dem Meeresspiegel. .
Die Nachbargemeinden sind: Grandola ed Uniti, Lenno und Tremezzo.

Sehenswert im Ort und in der Umgebung
Azzano ist ein zauberhafter Ortsteil von Mezzegra, direkt am Seeufer. Über die Seepromenade erreicht man das Oratorium des heiligen Kajetan, auch Kirchlein der Schmerzensmutter genannt, das im Jahr 1670 von der Familie Brentano errichtet wurde. Sehenswert ist der Hauptaltar, der mit einer Pietà, Jesus in den Armen der Maria, Sankt Johannes und Maria Magdalena aus Holz und Gips ausgeschmückt ist.

Fährt man über die Staatsstraße Regina zum oberen Teil der Ortschaft, erreicht man Giulino, wo ein Kreuz den offiziellen Todesort von Mussolini kennzeichnet. Tatsächlich wurde das Dorf  am 28. April 1945 Zeuge eines wichtigen historischen Ereignisses: vor dem Gittertor in Via XXIV Maggio, wurde Benito Mussolini und seine Geliebte Claretta Petacci von Partisanen erschossen, nachdem sie  in Dongo verhaftet wurden und im Haus De Maria, in Via Reale 4, eingeschlossen worden waren, wo sie ihre letzte Nacht verbrachten.

Die Pfarrkirche Sankt Abbondio, im Jahre 1724 eingeweiht erhebt sich abgesondert auf einer Anhöhe am Ende der Ortschaft. Das majestätische Gebäude hat eine elegante barocke Fassade und daneben einen Glockenturm.

Der antike Palast Brentano aus dem 17. Jh. gehörte einst der einflussreichen Familie Brentano mit Ursprung am Comer See, die später nach Mailand und Deutschland umzog. Heute zum Teil als Rathaus genutzt.

Wandertouren
Von Bonzanigo führt ein Weg zum Berg Monte degli Stampi wo sich Felsen befinden, die reich an Fossilien sind. Diese Fossilien, die wegen ihrer Form und der Maße einem Pferdehuf ähnlich sind, werden im Dialekt “pè de cavai” gennant, d.h. Hufe des Pferdes, und waren der Ursprung zahlreicher Legenden. Die erste Legende erzählt, dass die Arche Noahs dort anlegte.

Merkliste

Ihre Suche: Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Gefunden 1 Objekte : LombardeiComoMezzegra » Alle Eingaben zurückstellen


Casa Pradera

Rustico in Mezzegra

Comer See, Lombardei, Italien


2 1 1
50 m2

pro Woche ab 399 €

für 2 Personen , zuzüglich ggf. Nebenkosten

Das gefällt mir !!