Comer See Lombardei Italien: Ferienhäuser, Ferienwohnungen von Privat am Lago di Como/Comersee in Oberitalien

Verona

Ausflugtipp Verona

Verona ist eine der schönsten Städte Italiens und liegt nur ca. 150 Km vom südlichen Ende des Comer See entfernt am Fluss Etsch (Adige). Sie hat rund 265.000 Einwohnern und ist Hauptstadt der Provinz. Von Lecco nach Verona gibt es eine direkte Bahnverbindung über Milano.
Verona ist eine der wichtigen italienischen Musikzentren, Heimat eines lebendigen Musikleben und bezaubert durch seinen romantischen Charme, verführt durch seine Geschichten um Romeo und Julia und zeigt gern seine Vornehmheit und lange Tradition.
Die Stadt Verona ist besonders bekannt wegen dem römischen Amphitheaters, der Arena, dort werden jährlich in den Sommermonaten die berühmtesten Opern unter freiem Himmel aufgeführt.
Das Innere der Arena besteht aus 45 Sitzreihen mit etwa 22.000 Plätzen. Das Bauwerk ist 138 m lang und 109 m breit und ist das zweitgrösste Ampitheater neben dem Kolosseum in Rom. Umgeben ist die Arena von der Piazza Bra mit dem 1730 angelegten, gepflasterten Listone. Der breite Bürgersteig mit Geschäften und vielen Restaurants verläuft vor den Fassaden der Palazzi auf der Westseite des Platzes.
Die Stadt wurde im Jahr 2000 von der UNESCO wegen seiner urbanen Struktur und Architektur zum Weltkulturerbe erklärt.

Von Lecco nach Verona mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrroute: von Lecco nach Verona

Städte auf der Route: Como, Milano

Enthält weitere Informationen zu Tarifen und Fahrplänen sowie aktuelle Hinweise.

Wollen Sie auf der Karte sehen, wie Sie am direktesten von Lecco nach Verona mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen? Informationen zum Transportmittel

* Suchen Sie eine anderen Anreisemöglichkeit?
Von Lecco nach Verona mit dem Auto

HIER ERHALTEN SIE SCHNELL EINEN ERSTEN EINDRUCK VON Verona √úBER SEHENSWERTES UND BESICHTIGUNGSTIPPS

Bild von Verona

Jetzt Verona entdecken »