Schulferientermine und Brückentage

Schulferien-Kalender:

Damit Sie Ihren Urlaub perfekt planen können finden Sie hier einen Überblick über die nächsten Ferientermine in allen deutschen Bundesländern, der Schweiz und Oesterreich.

Feiertage /  Brückentage:

Verlängern Sie mit geschickter Planung Ihren Jahresurlaub! Jedes Jahr blicken Millionen von Arbeitnehmern am Anfang des Jahres mit Spannung auf den Kalender. Schließlich gilt es sich zu beeilen, um noch vor den Kollegen die besten Termine für den Urlaubsantrag zu besetzen. "Brückentage" heißt das Zauberwort, mit dem man aus wenigen wertvollen Urlaubstagen bis zu zwei Wochen Freizeit machen kann.

Deshalb jetzt Ihren Urlaub geschickt planen und wenn Sie Ihren Sommer-Urlaub jetzt buchen profitieren Sie zusätzlich von bis zu 10 % Frühbucher-Rabatt

Sehen Sie auch alle unsere Spartipps.
Jetzt buchen und sparen!

 

Wer geschickt plant und früh seine Urlaubstage  einreicht, kann sein Urlaubskontingent locker erhöhen.

Schulferientermine für Deutschland, die Schweiz und Österreich

-Schulferien in Deutschland


-Schulferien in Oesterreich
-Schulferien in der Schweiz

Brückentage: Wie Sie im Jahr 2023 mehr Urlaub herausholen

Wer es geschickt anstellt, kann im Jahr 2023 einige lange Wochenenden oder mehrere freie Tage am Stück genießen und muss - dank Brückentagen - dafür kaum Urlaubstage verbrauchen. Doch einen Anspruch auf Urlaub an Brückentagen haben Arbeitnehmer nicht, so Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Aber: Hat der Chef oder die Chefin den Urlaub einmal schriftlich genehmigt, darf er oder sie ihn nicht einseitig aufkündigen.

 

Wann lohnt es sich, 2023 Urlaubstage zu nehmen?

Hier ist eine Übersicht, an welchen Tagen es sich für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Jahr 2023 lohnt, Urlaubstage zu nehmen. Vorausgesetzt, sie müssen am Wochenende nicht arbeiten.

- Ostern: Das Osterfest betrifft glücklicherweise alle Bundesländer Deutschlands. Karfreitag ist am 7. April 2023, Ostermontag dementsprechend am 10. April. Mit Karsamstag und Ostersonntag dazwischen hat man bereits vier Tage frei. Nimmt man sich weitere vier Tage Urlaub (entweder vom 3. bis 6. April oder vom 11. bis zum 14.), hat man mit den Wochenenden jeweils zehn Tage am Stück frei.

- Tag der Arbeit: Der 1. Mai fällt 2023 auf einen Montag. Somit entsteht ein weiteres langes Wochenende, das in allen Bundesländern gültig ist.

- Christi Himmelfahrt: In vielen Regionen in Deutschland heißt dieser Feiertag auch Vatertag. Er fällt jedes Jahr auf einen Donnerstag - dieses Jahr ist es der 18. Mai. Wer einen Urlaubstag am Freitag nimmt, kann sich vier Tage am Stück entspannen. Wer zudem Urlaub für die drei Wochentage davor einreicht, kommt auf neun Tage Erholung.

- "Pfingstbrücke" von Pfingstmontag bis Fronleichnam: Am 29. Mai, einem Montag, wird Pfingstmontag gefeiert. Ein langes Wochenende ist also bereits garantiert. Wer sich zusätzlich vier Urlaubstage nimmt, darf sich auf neun freie Tage am Stück freuen. Bürgerinnen und Bürger aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, dem Saarland, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz feiern zusätzlich am 8. Juni Fronleichnam. Wer also möchte, kann seine "Pfingstbrücke" verlängern und sich zusätzlich Urlaub nehmen.

- Mariä Himmelfahrt (nur im Saarland und in Teilen Bayerns): Nur in zwei Bundesländern oder zumindest in Teilen davon ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag. In diesem Jahr fällt er auf einen Dienstag – mit einem Urlaubstag lässt sich also ein viertägiges Wochenende zaubern.

- Tag der Deutschen Einheit: Nach vielen regionalen Feiertagen endlich wieder einer, den es im gesamtem Bundesgebiet gibt. Der 3. Oktober fällt im kommenden Jahr auf einen Dienstag. Perfekt also, um sich zusätzlich den Montag freizunehmen.

- Allerheiligen (Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland): Der regionale Feiertag am 1. November fällt 2022 auf einen Mittoch. Es bietet sich also beispielsweise an, mit vier Urlaubstagen eine ganze Woche freizumachen.

Bürgerinnen und Bürger aus Sachsen können sich zusätzlich auf den Buß- und Bettag freuen, der im kommenden Jahr auf den 22. November fällt. Der Feiertag, der immer auf einen Mittwoch gelegt wird, bietet sich ebenfalls an, um eine ganze Woche freizunehmen.

Die Weihnachtsfeiertage fallen 2023 auf einen Montag und einen Dienstag. Mit drei weiteren Urlaubstagen ab dem 27. Dezember, hat man eine weitere Woche frei.

 

 

Feriendomizile in der Nähe

Comer See

Die passende Unterkunft am Comer See finden Sie hier!

ANZEIGEN »

Bild von Reiseführer Comer See

Gratis E-Book:
Die besten Urlaubstipps für den Comer See

In unserem E-Book haben wir für Sie die besten Ausflugstipps der Regon Comer See zusammengestellt.
Mit der Hilfe unseres kleinen Ratgebers wird Ihr Urlaub garantiert unvergesslich.

Jetzt kostenlos "Reiseführer Comer See"
mit vielen praktischen Tipps als PDF-Datei runterladen!

In unserem mehr als 100 Seiten starken E-Book-Reiseführer finden Sie viele Ausflugstipps und Ortsinfos in
der Region Lago di Como . Eine übersichtliche Gliederung nach geografischen Zonen See, Berge und Ebene, attraktive Fotos sowie hilfreiche Adressen und Tipps machen diesen Reiseführer zu
einem wertvollen Urlaubsbegleiter.
Tragen Sie jetzt Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das Formular ein.
Anschliessend können Sie das E-Book "Reiseführer Lago di Como" einfach und bequem als PDF-Datei herunterladen. Natürlich vollkommen kostenlos.

Name:

Email:

Bitte Ihre E-Mail-Adresse eintragen



Beliebte Reiseziele:

Como am Comer See

Comer See

Como See